DaF Referenzen
Referenzen E-Mail

Pasch-Donohoe/Seminarhaus, Dr. Fiedler Seminare, SMH Studienzentrum,
Fa. Roche Diagnostics, Firmengruppe Freudenberg Vileda, Vliesstoffe, Simrit, FDS

Bei FDS kann ein achtjähriges DaF-Sprachraining mit Mitarbeitern aus den verschiedensten Kulturkreisen der Welt nachgewiesen werden.

Auszüge aus Referenzschreiben:

z.B. aus den USA

„„………..wir sind sehr dankbar, dass du unsere Lehrerin warst. Wir können uns nicht vorstellen, wie unsere Zeit in Deutschland gewesen wäre ohne dich.

Unsere Erfahrung in Deutschland war sehr wertvoll, und du warst ein wichtiger Grund dafür. Wir haben so viel gelernt zwischen 2005 bis 2008, und niemand hatte mehr damit zu tun als du. Ich spreche nicht nur über die deutsche Sprache und Kultur, auch über das Leben, egal woher jemand kommt. Du hast uns so viel geholfen, dass wir dir nie zurückbezahlen können. Du warst unsere Lehrerin, …………..„I am indebted to my father for living, but to my teacher for living well. (Alexander the Great)……………”

 

von FDS

„………Frau H. Sikinger ist seit Januar 2002 als Sprachtrainerin für die FDS in unserem Werk in Weinheim tätig.

Ihr Unterricht ist von unterschiedlichen Methoden wie z.B. Einsatz audiovisueller Medien, Konversationstraining und anwendungsbezogenem Unterricht geprägt.

Neben ihren Fachkenntnissen möchten wir insbesondere ihr persönliches Engagement hervorheben. So beginnt die Betreuung unserer ausländischen Kollegen üblicherweise bereits kurz nach der Einreise in Deutschland. Sie begleitet…..

Frau S. versteht es, sich auf die Mentalität – besonders auch unserer asiatischen Mitarbeiter – sehr individuell einzustellen………

So sind diese Sprachkurse für unsere Mitarbeiter mehr, als nur eine neue Sprache zu erlernen…………“

von Pasch-Donohoe

„…………Im Rahmen von Frau S. Auftragsbetreuung ist sie zuständig für die selbständige Planung, Vorbereitung und Durchführung ihrer Kurse.

Frau S. unterrichtet Deutsch in geschäftlich orientierten, anwendungsbezogenen Sprachkursen für Einzelschüler und Kleingruppen. Die Schüler kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Industrie und Wirtschaft (insbesondere der Automobil- und Pharmaindustrie).

Zu den Kursinhalten gehören die Vorbereitung auf Alltagssituationen, der Aufbau des allgemein und fachspezifischen Wortschatzes, Grammatik und Geschäftskorrespondenz. Das Beherrschen der Fremdsprache bei Diskussionen stellt gleichermaßen ein Ziel der von Frau S. geleiteten Kurse dar.

Sie ist mit den unterschiedenen Unterrichtsmethoden wie z.B. kommunikativ orientiertem Unterricht, dem Einsatz audiovisueller Medien, Rollenspiele, Konversationstraining und vor allem anwendungsbezogenem Unterricht vertraut.

Ihre Fachkenntnisse setzt sie immer erfolgreich zum großen Nutzen unserer Kunden ein, die sie mit großem persönlichen Engagement betreut……………“